jusos-Logo
Deine Jusos Karlsruhe-Land

Arbeitsgemeinschaften Jusos Bad Schönborn: Mit neuen Ideen ins Wahlkampfjahr

Mit großer Mehrheit wurden die Vorstandsmitglieder der Jusos Bad Schönborn auf ihrer Jahreshauptversammlung am 7.Januar für ihren Kurs als „politische Lobby für die Jugend“ bestätigt. Erste Ideen und Konzepte für das kommende Arbeitsjahr wurden bereits auf der Versammlung mit jungen Menschen erarbeitet. Zudem äußerten die Jungsozialist*innen Kritik hinsichtlich der aktuellen Auseinandersetzungen im Gemeinderat.

Veröffentlicht am 10.01.2017

 

Arbeitsgemeinschaften Gründungssitzung der Jusos Oberderdingen: Jusos Karlsruhe-Land hocherfreut über neue Juso-AG im Kreisverband

NEUE AG IN KA-LAND

Die Jusos Karlsruhe-Land freuen sich mit den Jusos Oberderdingen, eine weitere aktive Juso-AG im Kreisverband zu begrüßen. Diese kamen unter Beisammensein zahlreicher Jusos aus dem Kreisverband und einigen Vertretern aus dem Kreisvorstand am 08.02 im Weingut Lutz in Oberderdingen zu ihrer feierlichen Gründungssitzung zusammen. Unter der Sitzungsleitung durch den stellvertretenden Kreissprecher Dennis Eidner und Marko Vidakovic von der Juso-AG Bruchsal wurde durch die abendliche Gründungssitzung geführt. Dabei wurde Tamina Hommer (20, Studentin der Politikwissenschaft) einstimmig zur neuen und zugleich ersten Vorsitzenden der Juso-AG Oberderdingen gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Jonas Baganz, Lena Dickemann und Lea Hommer.

Im Laufe der Gründungssitzung kamen die Jusos miteinander ins Gespräch und sammelten dabei viele politische Ideen für das laufende Arbeitsjahr wie auch vor allem für den anstehenden Bundestagswahlkampf Ende September 2013. Hierbei wollen die Jusos aus dem Landkreis als die stärkste moderne Jugendorganisation mit sozialdemokratischen Werten und Ideen für die SPD im Wahlkampf auftreten und die Bürgerinnen und Bürger wieder von einer offenen, toleranten, gleichberechtigten und solidarischen Gesellschaft überzeugen, die sich konkret von der konservativ-neoliberalen Politik der jetzigen Bundesregierung abgrenzt.

Der Kreisverband hat mit der neuen AG nun schon acht aktive Juso-Arbeitsgemeinschaften im Landkreis. Die AGen leisten vor Ort gute Arbeit und versuchen, junge Leute wieder für die Politik zu begeistern. "Dabei werden wir von der Juso AG Oberderdingen in Zukunft noch einiges hören. Eine Juso-Arbeitsgemeinschaft mit so vielen jungen, engagierten Menschen kann vor Ort und darüber hinaus einiges bewegen“, so der stellvertretende Sprecher der Jusos Karlsruhe-Land Dennis Eidner.
Die Jusos Karlruhe-Land wünschen der neugegründeten AG Oberderdingen und deren Jusos für die Zukunft und die weitere ideenreiche Zusammenarbeit alles Gute.

Veröffentlicht am 14.02.2013

 

Arbeitsgemeinschaften JHV in Bruchsal, Forst und Waghäusel

In den letzten Wochen fanden in verschiedenen AG´en in Karlsruhe-Land die Jahreshauptversammlungen statt.
Hier die Ergebnisse:

Vorstand Jusos Bruchsal:

Fabian Verch, Vorsitzender
Melanie Ernst, stellvertretende Vorsitzende
Marko Vidakovic, Pressesprecher
Katja Wormer, Schriftführerin
Daniel Weidner, Kassier
Irini Karananou, Beisitzerin
Tobias Borho, Beisitzer

Vorstand Jusos Forst

Christian Holzer, Vorsitzender
Necati Kurt, stellvertretender Vorsitzender
Jennifer Kühner, stellvertretende Vorsitzende
Christian Veith, Beisitzer

Vorstand Jusos Waghäusel

Sebastian Emmert, Vorsitzender
Yannick Trares, stellvertretender Vorsitzender
Stephan Seifert, stellvertretender Vorsitzender
Katarina Baur, Beisitzerin
Simon Fuchs, Beisitzer
Kathrin Röwer,Beisitzerin

Veröffentlicht am 14.01.2011

 

Arbeitsgemeinschaften Jusos aus Bruchsal und Bad Schönborn veranstalten gemeinsamen Workshop

Am 02.10.2010 trafen sich die Jusos Bruchsal und die Jusos Bad Schönborn zu einem Workshop zum Thema frühkindliche Bildung im AWO-Haus in Bruchsal. Ziel war es, sich mit der Bedeutung der frühkindlichen Bildung genauer vertraut zu machen. Dazu befassten sich die Teilnehmer des Workshops zuerst in zwei Gruppen mit dem Begriff der Intelligenz und der Bedeutung der Kindergärten bzw. der Kindertagestätten für die frühkindliche Bildung. Anhand dieser Informationen wurde dann in gemeinsamer Arbeit eine Liste von Forderungen an das Bildungssystem aufgestellt, wobei hier neben einer Kindertagesstätten-/Kindergarten-Pflicht auch die Bedeutung der Sprachförderung betont wurde. „Die frühkindliche Bildung ist nicht nur ein wichtiger Grundstein für die Entwicklung der Kinder, sondern auch der Schlüssel zur Integration“, stellte Marko Vidakovic, Pressesprecher der Jusos Bruchsal, in diesem Zusammenhang fest.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es anschließend mit der Analyse von Anträgen und Anfragen der SPD Landtagsfraktion Baden-Württemberg weiter, wobei hier von allen Anwesenden anerkennend aufgenommen wurde, dass einige der zuvor selbstständig erarbeiteten Punkte auch in einem der Anträge wieder zu finden waren.

Der Workshop, welcher die erste Aktion der, im Zuge der letzten Jahreshauptversammlung der AG Bad Schönborn geplanten, Kooperation zwischen eben jener und der AG Bruchsal darstellte, wurde von allen Beteiligten positiv bewertet. Der Vorsitzende der AG Bad Schönborn, Dennis Eidner, bemerkte hierzu: „Dieser Workshop, als erste unserer gemeinsamen Veranstaltungen, war ein voller Erfolg und ein wichtiger Schritt für eine hervorragende Zusammenarbeit beider AGen“. „In einem nächsten Schritt werden wir, ausgehend von unserem theoretisch erworbenen Wissen, einen zweiten Workshop veranstalten, um uns mit Experten im Bereich Bildungspolitik zu unterhalten und auf dieser Grundlage klare Ziele zur Bildungspolitik in Baden-Württemberg zu formulieren, mit denen wir gestärkt in den Wahlkampf starten“, so Eidner weiter.

Weitere Infos unter www.jusos-bruchsal.de und www.jusos-bad-schoenborn.de

Veröffentlicht am 16.10.2010

 


COUNTER

Besucher:662851
Heute:20
Online:1