jusos-Logo
Deine Jusos Karlsruhe-Land

Ankündigungen Internationale Menschen kennen keine Grenzen

 

Derzeit werden so viele Grenzzäune und Grenzmauern gebaut wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg. "Build that wall" ruft Trump, aber auch in Europa werden die Grenzzäune hochgezogen. Für uns Jusos steht fest: Europa darf nicht in Kleinstaaterei zurückfallen, denn wer Zäune zieht, hat schon verloren. Wir wollen die SPD erneuern. In unserer Veranstaltungsreihe "Solidarischer Wandel" diskutieren wir über unsere Zukunftsthemen und stellen kontroverse Positionen auf. Wir brauchen mehr #WandelMut

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum Thema Pflege u.a. mit Alexander Jorde wollen wir uns mit unserer weiteren Kernideologie "Internationalismus" befassen. Weniger nationaler Egoismus und mehr Internationalismus, wie lässt sich das in diesen Zeiten verwirklichen? Gemeinsam wollen wir in den kreativen Workshops vor allem kontroverse Positionen entwickeln und anschließend damit auf die Straße gehen.

21. April, 11 Uhr, AWO-Bruchsal (Prinz-Wilhelm-Straße 3)

Programm:

11:00 Uhr Workshops °Yourope - verent oder verneint? °Break the walls °Is Migration a Crime? °Fairtrade: Wie gerecht ist global?

12:30 Uhr Gemeinsames Essen

ab ca. 13:00 Uhr Flashmobs und Guerilla-Action in der Bruchsaler Innenstadt

15:00 Uhr Feedback-Arena

°Eintritt frei °Essen und Getränke auf Spendenbasis

Veröffentlicht am 17.04.2018

 

Ankündigungen Facebook-Live aus dem Wohnzimmer der SPD-Bundestagskandidatin Neza Yildirim

Facebook-Live aus dem Wohnzimmer deiner Bundestagskandidatin Neza

▷ Sei am Sonntag, den 17. September um 19 Uhr live dabei!

▷ Bundestagskandidatin Neza Yildirim und die Jusos Karlsruhe-Land gehen live und du gestaltest die Show mit.

▷ Stell deine Fragen zur Bundestagswahl direkt an Neza. Vorab per Mail: kontakt@jusos-ka-land.de Live auf Jusos Karlsruhe-Land

facebook.com/jusos.ka.land

Veröffentlicht am 14.09.2017

 

Ankündigungen Facebook-Live aus dem Wohnzimmer der SPD-Bundestagskandidat*innen Neza Yildirim und Patrick Diebold

Die Jusos Karlsruhe-Land setzen ihr erfolgreiches Livestream-Format für Jungwähler*innen auch im diesjährigen Bundestagswahlkampf ein. Junge Menschen können vorab ihre Fragen per Mail oder live über die Facebook-Kommentarfunktion an die Kandidierenden stellen. In diesem Jahr findet die Livestream-Übertragung zum ersten Mal direkt aus der Wohnung des/der Kandidaten/Kandidatin statt. Die User*innen sollen so auch den/die Kandidat*in persönlich kennenlernen und die Show interaktiv mitgestalten. Den Anfang der zweiteiligen Livestream-Show macht Bundestagskandidat Patrick Diebold (Wahlkreis Karlsruhe-Land) am Sonntag, den 3. September um 19 Uhr auf facebook.com/jusos.ka.land. Die zweite Show findet eine Woche vor der Bundestagswahl, am 17. September um 18 Uhr in Neza Yildirims Wohnzimmer (Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen) statt.

Das interaktive Format kam bereits bei anderen Veranstaltungen der Jusos gut an und wurde über die Jahre weiterentwickelt. Die Jusos Karlsruhe-Land freuen sich, soziale Netzwerke für Jugendliche und ihre Themen einsetzen zu können und mit diesem Format jungen Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit zu geben, die Kandidierenden besser kennen zu lernen und ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Show per Livestream zu verfolgen und aktiv mitzugestalten.

Fragen per Mail an: kontakt@jusos-ka-land.de

Livestream am Sonntag: facebook.com/jusos.ka.land

Veröffentlicht am 31.08.2017

 

Ankündigungen Jusos KA-Land gewinnen Innovationspreis

Die Jusos Karlsruhe-Land gewinnen mit ihrer Jugend-Kampagne „Was ist das für 1 Life in KA-Land?“ den ersten Innovationspreis in der Kategorie für die beste Aktion bundesweit. Die Auszeichnung wurde in der Hauptstadt im Rahmen des Juso-Kongresses „Jetzt: Gerecht“ verliehen. An der Veranstaltung nahmen zudem Kanzlerkandidat Martin Schulz und Generalsekretärin Katarina Barley teil.

Die Juso-Bundesvorsitzende, Johanna Uekermann, nannte die Aktion „eine kreative Kampagne mit Vorbildcharakter“. Mit einer ähnlich kreativ geplanten Aktion habe man auch gute Chancen Martin Schulz während des Wahlkampfes in den Wahlkreis zu holen. Der Preis beinhaltet eine Figur des SPD-Kanzlerkandidaten in Überlebensgröße, sowie einen Gutschein für den anstehenden Wahlkampf. Die Bundesjusos stellen den engagierten Kreisverbänden somit bereits im Voraus eine Wahlkampfhilfe zur Seite.

Die Kampagne selbst lief von September bis Ende November 2016. Dabei gingen die Jusos unter anderem vor Schulen, in Jugendzentren, Jugendparlamente und befragten junge Menschen bezüglich ihrer Meinung und zu politischen Themen. Mit auffälligen Online- und Offline-Aktionen, ansprechenden Materialien und interaktiven Veranstaltungsformaten wurden viele junge Menschen erreicht.

Die Ergebnisse wurden auf einer Klausurtagung des Kreisverbands im Januar zusammengetragen und ausgewertet. Durch die Erkenntnisse erhofft sich der Kreisverband noch zielgerichteter Politik für die junge Generation machen zu können. Im Wahlkampf plant der Vorstand weitere innovative Aktionen. Damit wollen die Jungsozialist*innen im September ein besseres Ergebnis bei den 18 bis 24-jährigen erzielen, als es bei der letzten Bundestagswahl der Fall war. 30% plus X gilt nicht nur für die SPD-Bundestagskandidierenden Neza Yildirim und Patrick Diebold als Ziel, sondern auch für die Jusos im Landkreis.

„Der Innovationspreis ist für uns ein weiterer Motivationsschub für den anstehenden Wahlkampf. Aber Papp-Schulz reicht uns nicht. Wir wollen den Kanzlerkandidaten in den Landkreis Karlsruhe holen und mit den vielen Neumitgliedern für einen solidarischen Wandel auch im ländlichen Raum kämpfen“, so die beiden Sprecher*innen, Dennis Eidner und Aisha Fahir, anlässlich der Preisverleihung.

Veröffentlicht am 12.03.2017

 

Ankündigungen Herzliche Einladung zur New Year Edition des KA-Land Meetings

Wir wollen mit euch 2017 rocken. Dafür sammeln wir erste Ideen und stellen unsere Ziele für das spannende Wahlkampfjahr auf. Wir freuen uns, dass sich die zwei SPD-Kandidierenden im Wahlkreis KA-Land bei uns vorstellen und mit uns in die Diskussion gehen. Außerdem gibt es Grund zur Vorfreude: Wir geben erste Insider-Infos zur Klassenfahrt nach Stuttgart bekannt. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Für die Klassenfahrt sind noch zwei Plätze verfügbar. Jetzt noch schnell anmelden: http://www.jusos-ka-land.de/form/1850/

Wir treffen uns am Donnerstag, den 12.Januar um 18:30 Uhr im Jugendhaus in Bretten (Bahnhofstraße 13/1).

-Blitzlicht "Immer wieder schön..."

-AGen-Austausch "Wie läuft es in unseren AGen?"

-KA-Land-Umfrage "Erstes Feedback"

-Bundestagswahl. Diskussion mit den Kandidaten Uwe und Patrick

"Wer wird The Voice of SPD KA-Land?"  

-Ideen und Ziele für 2017 "Kreativer Part"

-Vorfreude "Insider-Infos und Planung für die Klassenfahrt"

-Aktuelle Themen "Was bewegt dich?"

 

Seid dabei. Unsere Zeit ist jetzt!

 

Freundliche Grüße 

Euer Kreisvorstand

Aisha, Julia, Kristijan, Lucas, Mario & Dennis

 

facebook.com/jusos.ka.land

jusos-ka-land.de 

Veröffentlicht am 09.01.2017

 


COUNTER

Besucher:662851
Heute:20
Online:1