jusos-Logo
Deine Jusos Karlsruhe-Land

Jusos Karlsruhe-Land

Wir freuen uns, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Du kannst dich hier über unsere Arbeit im Kreis Karlsruhe Land informieren. Über das Kontaktformular kannst du gerne mit uns in Verbindung treten. Als Jugendverband der SPD stehen wir dir jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Immer auf dem neuesten Stand: Unsere Facebook Gruppe -->Hier "gefällt mir" klicken!

 
 

Topartikel Ankündigungen Internationale Menschen kennen keine Grenzen

 

Derzeit werden so viele Grenzzäune und Grenzmauern gebaut wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg. "Build that wall" ruft Trump, aber auch in Europa werden die Grenzzäune hochgezogen. Für uns Jusos steht fest: Europa darf nicht in Kleinstaaterei zurückfallen, denn wer Zäune zieht, hat schon verloren. Wir wollen die SPD erneuern. In unserer Veranstaltungsreihe "Solidarischer Wandel" diskutieren wir über unsere Zukunftsthemen und stellen kontroverse Positionen auf. Wir brauchen mehr #WandelMut

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum Thema Pflege u.a. mit Alexander Jorde wollen wir uns mit unserer weiteren Kernideologie "Internationalismus" befassen. Weniger nationaler Egoismus und mehr Internationalismus, wie lässt sich das in diesen Zeiten verwirklichen? Gemeinsam wollen wir in den kreativen Workshops vor allem kontroverse Positionen entwickeln und anschließend damit auf die Straße gehen.

21. April, 11 Uhr, AWO-Bruchsal (Prinz-Wilhelm-Straße 3)

Programm:

11:00 Uhr Workshops °Yourope - verent oder verneint? °Break the walls °Is Migration a Crime? °Fairtrade: Wie gerecht ist global?

12:30 Uhr Gemeinsames Essen

ab ca. 13:00 Uhr Flashmobs und Guerilla-Action in der Bruchsaler Innenstadt

15:00 Uhr Feedback-Arena

°Eintritt frei °Essen und Getränke auf Spendenbasis

Veröffentlicht am 17.04.2018

 

Bundespolitik Absage an Große Koalition: SPD-Basis in Karlsruhe-Land sagt Nein

Eine deutliche Absage an eine mögliche Fortsetzung der Großen Koalition erteilte eine große Mehrheit der Sozialdemokrat*innen auf der Mitgliederversammlung der SPD Karlsruhe-Land.

Bereits vor der Veranstaltung, welche am Donnerstag, den 14.12.17 in Bruchsal stattfand, protestierten die Jusos mit #NoGroKo-Schildern gegen ein schwarz-rotes Bündnis auf Bundesebene. Diesem Protest schlossen sich die 90 anwesenden Genoss*innen in der intensiven Debatte an. "Die SPD nimmt schon seit über 150 Jahren Verantwortung für Deutschland wahr. Diesmal heißt Verantwortung, in die Opposition zu gehen", so der Sprecher der Jusos, Dennis Eidner. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für sozialdemokratische Frauen, Aisha Fahir ergänzte: "Unsere Verantwortung sehen wir unter anderem darin, die Oppositionsführerschaft nicht einer menschenfeindlichen Partei zu überlassen."

Veröffentlicht am 20.12.2017

 

Ankündigungen Facebook-Live aus dem Wohnzimmer der SPD-Bundestagskandidatin Neza Yildirim

Facebook-Live aus dem Wohnzimmer deiner Bundestagskandidatin Neza

▷ Sei am Sonntag, den 17. September um 19 Uhr live dabei!

▷ Bundestagskandidatin Neza Yildirim und die Jusos Karlsruhe-Land gehen live und du gestaltest die Show mit.

▷ Stell deine Fragen zur Bundestagswahl direkt an Neza. Vorab per Mail: kontakt@jusos-ka-land.de Live auf Jusos Karlsruhe-Land

facebook.com/jusos.ka.land

Veröffentlicht am 14.09.2017

 

Ankündigungen Facebook-Live aus dem Wohnzimmer der SPD-Bundestagskandidat*innen Neza Yildirim und Patrick Diebold

Die Jusos Karlsruhe-Land setzen ihr erfolgreiches Livestream-Format für Jungwähler*innen auch im diesjährigen Bundestagswahlkampf ein. Junge Menschen können vorab ihre Fragen per Mail oder live über die Facebook-Kommentarfunktion an die Kandidierenden stellen. In diesem Jahr findet die Livestream-Übertragung zum ersten Mal direkt aus der Wohnung des/der Kandidaten/Kandidatin statt. Die User*innen sollen so auch den/die Kandidat*in persönlich kennenlernen und die Show interaktiv mitgestalten. Den Anfang der zweiteiligen Livestream-Show macht Bundestagskandidat Patrick Diebold (Wahlkreis Karlsruhe-Land) am Sonntag, den 3. September um 19 Uhr auf facebook.com/jusos.ka.land. Die zweite Show findet eine Woche vor der Bundestagswahl, am 17. September um 18 Uhr in Neza Yildirims Wohnzimmer (Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen) statt.

Das interaktive Format kam bereits bei anderen Veranstaltungen der Jusos gut an und wurde über die Jahre weiterentwickelt. Die Jusos Karlsruhe-Land freuen sich, soziale Netzwerke für Jugendliche und ihre Themen einsetzen zu können und mit diesem Format jungen Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit zu geben, die Kandidierenden besser kennen zu lernen und ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Show per Livestream zu verfolgen und aktiv mitzugestalten.

Fragen per Mail an: kontakt@jusos-ka-land.de

Livestream am Sonntag: facebook.com/jusos.ka.land

Veröffentlicht am 31.08.2017

 

Kreisverband Jahreshauptversammlung 2017: Leinenlos für den solidarischen Wandel

Die Jusos Karlsruhe-Land starteten auf ihrer Jahreshauptversammlung am 12.Mai in Bad Schönborn mit dem Slogan „leinenlos für den solidarischen Wandel“ in den Sommerwahlkampf. Neben den Bundestagskandidierenden Neza Yildirim (Bruchsal-Schwetzingen) und Patrick Diebold (Karlsruhe-Land) besuchte auch die SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin für den Bundestagswahlkampf, Leni Breymaier, die Versammlung.

Der bisherige Kreisvorstand mit seinen Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner berichtete über das vergangene Arbeitsjahr, das vor allem durch die innovative Jugendkampagne „Was ist das für 1 Life in KA-Land“ bestimmt war. Sowohl die Bundes-Jusos, als auch die SPD-Landesvorsitzende Breymaier lobten „die interaktive Kampagnenarbeit mit Vorbildcharakter.“ Mit der Kampagne konnten die Jusos viele junge Menschen vor Ort in politische Prozesse einbinden und für Politik begeistern. Für dieses Engagement wurde der Kreisverband in Berlin mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Bei den Vorstandswahlen trat Mario Mikulic nicht mehr an. Kristijan Bodrozic (Kassier aus Waghäusel), Lucas Zimmermann (Schriftführer aus Eggenstein-Leopoldshafen), Aisha Fahir (Beisitzerin aus Pfinztal) und Julia Rudolf (Beisitzerin aus Ettlingen) wurden in ihren Ämtern mit großer Mehrheit bestätigt. Dennis Eidner (aus Bad Schönborn) zieht bereits zum sechsten Mal in Folge als Pressesprecher in den Kreisvorstand ein. Neu in den Kreisvorstand wurden Regina Brüsewitz (Mitgliederbeauftragte aus Bad Schönborn) und Gerrit Biedermann (Beisitzer aus Bruchsal) gewählt.

Die Jusos Karlsruhe-Land sehen sich für den anstehenden Wahlkampf gestärkt. „Mit vielen motivierten Juso-Neumitgliedern, einer neu gegründeten Juso AG in der Region Hardt und der positiven Kampagnenerfahrung aus den letzten Monaten starten wir nun mit Martin Schulz in den Sommerwahlkampf“, so die beiden Sprecher*innen Fahir und Eidner auf der Versammlung. „Wir werden mit einer kreativen Kampagne für die eine oder andere Überraschung sorgen und so für den solidarischen Wandel kämpfen.“ Unter anderem wollen sich die Jusos für mehr bezahlbaren Wohnraum, mehr Investitionen in Bildung und ein gerechtes Europa einsetzen. Für einen europäischen Erneuerungsprozess macht sich auch Leni Breymaier stark. „Die große Aufgabe Europas ist es, dem Friedensversprechen Europas ein soziales Versprechen hinzuzufügen und das auch zu halten“, betonte SPD-Landesvorsitzende Breymaier.

Veröffentlicht am 19.05.2017

 


RSS-Nachrichtenticker

 

COUNTER

Besucher:662851
Heute:23
Online:1